login

metanavigation

stage

contentarea
Laut Freizeit-Monitor 2015 der Stiftung für Zukunftsfragen sehen 97 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren mindestens einmal pro Woche fern. Radio liegt mit 90 Prozent auf Rang 2, das Internet kommt mit 73 Prozent auf Rang 4.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 28. August
Die Zahl der gegenüber dem Deutschen Werberat kritisierten Werbemaßnahmen ist im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. Insgesamt musste das Gremium über 4 Prozent mehr Werbemaßnahme entscheiden als im ersten Halbjahr 2014, sprach dabei aber auch mehr Freisprüche aus.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Selbstregulierung | Deutscher Werberat - 27. August
Die unabhängige Jury-Preises des Grimme-Institutes hat die Nominierungen für den Deutschen Radiopreis 2015 bekanntgegeben. Zu den Nominierten zählen wieder zahlreiche VPRT-Mitglieder.
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Public Value - 27. August
Das Landgericht Ravensburg hat unter Verweis auf die EU-Verordnung für gesundheitsbezogene Angaben entschieden, dass eine Brauerei ihr Bier nicht als „bekömmlich“ bezeichnen darf.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung | Alkoholwerberegulierung - 27. August
Die KEK hat ihren Tätigkeitsbericht für den Zeitraum 2013 bis 2015 veröffentlicht. Die von der KEK gefassten Beschlüsse werden in Zusammenfassungen dokumentiert. Weitere Schwerpunktthemen des Berichts sind die Entwicklung der Bewegtbildnutzung und die Zukunft der Vielfaltsicherung.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 26. August
Der VPRT begrüßt, dass das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz bei der Richtlinienumsetzung bewährte Prinzipien den Abschlusszwang und die Erlaubnispflicht weitgehend beibehalten möchte. Bestehender Umsetzungsspielraum sollte jedoch noch stärker dafür genutzt werden, die Fragmentierung der Rechtelizenzierung einzudämmen.
Positionen - 13. August
VPRT positioniert sich zu Territorialität, Geoblocking und Portabilität
locked
Der VPRT hat eine den zuständigen Vertretern in der Kommission und den Ansprechpartner bei BMJV, BKM, BMWI und den Ländern sowie den Medienanstalten sein Positionspapiert zu Territorialität, Geoblocking und Portabilität zugeleitet.
Positionen - 03. August
Der VPRT hat zum geplanten Jungen Angebot von ARD und ZDF Stellung genommen und sich zu Auftragsnorm und Konzept in formeller und materieller Hinsicht kritisch positioniert.
Positionen - 31. July
Der VPRT hat zum am 8 Juni 2015 veröffentlichten Entwurf für einen 18. Rundfunkänderungsstaatsvertrag (Jugendmedienschutzstaatsvertrag, JMStV) Stellung genommen.
Positionen - 08. July
Im Rahmen einer Konsultation hat der VPRT zum Lamy-Bericht Stellung genommen. Dabei weist der Verband darauf hin, dass für einen Umstieg auf DVB-T2 der Zugang zu den Frequenzen des 700-MHz-Bandes mindestens bis 2020 gesichert werden muss.
Positionen - 14. April
Branche setzt über 2,2 Milliarden Euro um und investiert über 1 Milliarde Euro ins Programm • 7 Millionen Pay-TV-Abonnenten • 90 Pay-TV-Sender im deutschen Markt empfangbar • Exklusive Inhalte und Eigenproduktionen in allen Genres • Ausbau der Pay-TV-on-Demand-Angebote • 2015 wird ein Umsatzwachstum von 7 % und eine Pay-TV-Penetration von über 20 % erwartet
Presse | Pressemitteilungen - 15. July
Industry generated more than 2.2 bn euros and invested over 1 bn euros in programmes • 7 million pay-TV subscribers • 90 pay-TV channels receivable on the German market • Exclusive content and in-house productions in all genres • Pay-TV on-demand offerings expanded • Seven percent growth in revenue and pay-TV penetration of over 20 % expected in 2015
Presse | Pressemitteilungen - 15. July

additional information
02
Sep
Arbeitskreis Online-Markt
locked
02. September 2015, 17:00-18:00 Uhr, Telefonkonferenz
04
Sep
04.-09. September 2015, Berlin
07
Sep
07. September 2015, 11:00-14:30 Uhr, Berlin, Internationale Funkausstellung, Marshall-Haus
07
Sep
07.-08. September 2015, Berlin
Banner Sommerfest 2015 Startseite
Banner Medientage München 2015
Banner Bewegtbild Gipfel 2015
Banner Keyfacts Startseite
Banner Newsletter Startseite
Ansprechpartner
Direkter Kontakt für Presseanfragen oder zu unseren Kollegen der Geschäftsstelle in Berlin und Brüssel.

contentarea bottom

Aktuelle Themen


memberlist
MITGLIEDER