login

metanavigation

stage

contentarea
Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat die Revision gegen die Verurteilung des Betreibers der illegalen Videoplattform kinox.to als unbegründet verworfen. Das Urteil des Landgerichts Leipzig, das den 29-Jährigen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt hatte, ist damit rechtskräftig.
Medienordnung | Urheberrecht | Piraterie - 20. January
Der Zentralverband der Deutschen Werbewirtschaft (ZAW) hat die aktuellen Überlegungen zur Reform der Glücksspielstaatsvertrages kritisiert und die Schaffung einer kohärenten Regulierung für die Glücksspielwerbung gefordert, um so fairen Wettbewerb zu gewährleisten.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Länder | Staatsverträge | Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) - 19. January
Für die diesjährigen Grimme-Preise sind im Wettbewerb Unterhaltung vier Formate des privaten Fernsehens nominiert. Darunter eine Nominierung für die der Kategorie „Innovation Unterhaltung“.
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Public Value - 18. January
Bis zum 15. März 2017 können Websites, Apps, Social-Media-Abgebote und besondere Online-Leistungen für den Grimme Online Award 2017 eingereicht werden. Die Verleihung findet am 30. Juni 2017 in Köln statt.
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Public Value - 18. January
Investitionen in Werbung schlagen sich vielfach positiv im Bruttoinlandsprodukt nieder. Zu diesem Ergebnis kommt die Deloitte-Studie „The economic contribution of advertising in Europe“, für die verschiedene Werbemärkte innerhalb und außerhalb Europas untersucht wurden.
Marktentwicklung | Geschäftsmodelle | Werbung - 18. January
Der VPRT hat unter der Überschrift „Die Top 7 zur Transformation der Hörfunkverbreitung ins digitale Zeitalter“ ein Positionspapier vorgelegt, mit dem der VPRT-Radiovorstand seine Anforderungen an die Zukunft der terrestrischen Radioverbreitung und an DAB+ formuliert.
Positionen - 30. November 2016
VPRT-Stellungnahmen zum Bayerischen Rundfunkgesetz und zum Bayerischen Mediengesetz
locked
Der VPRT hat zu den Änderungsentwürfen des Bayerischen Rundfunkgesetzes (BayRG) und des Bayerischen Mediengesetzes (BayMedienG) seine Stellungnahmen eingereicht.
Positionen - 13. October 2016
Der VPRT hat seine Position zum Referentenentwurf der 9. GWB-Novelle eingereicht. Darin begrüßt er grundsätzlich den Versuch, Antworten auf Fragen der Konvergenz, Fragmentierung und Dynamik auf den digitalen Medienmärkten zu geben. Kritisiert wird hingegen die mangelnde Berücksichtigung der Vielfalt auch zu Gunsten des Rundfunks.
Positionen - 22. July 2016
Der VPRT hat in seiner Stellungnahme zu den Leitlinien von BEREC zur Netzneutralität darauf hingewiesen, dass Inhalteanbieter als Endnutzer besonders berücksichtigt werden sollten.
Positionen - 19. July 2016
Der VPRT hat im Rahmen der schriftlichen Anhörung zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren und zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Sprach- und Hörbehinderte (EMöGG) Stellung genommen und sich für eine Liberalisierung der Berichterstattung von Gerichtsverhandlungen ausgesprochen.
Positionen - 08. July 2016
Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien e. V. (VPRT) hat heute unter dem Titel „Die Top 7 zur Transformation der Hörfunkverbreitung ins digitale Zeitalter“ ein Positionspapier vorgelegt, mit dem der neu gewählte VPRT-Radiovorstand seine Anforderungen an die Zukunft der terrestrischen Radioverbreitung und an DAB+ formuliert.
Presse | Pressemitteilungen - 30. November 2016
Der Vorsitzende des Fachbereichs Radio und Audiodienste im VPRT, Klaus Schunk, sieht in den ARD-Planungen, Mitte 2017 ihr Hörfunkangebot in einer eigenen Audio-App bündeln zu wollen, einen neuerlichen Beweis dafür, dass die Politik öffentlich-rechtliches Radio grenzenlos gewähren lässt.
Presse | Pressemitteilungen - 24. November 2016
Private Angebote leisten wichtigen Beitrag zur Medien- und Meinungsvielfalt • Faire und zeitgemäße Regulierung muss Konvergenz und globalem Wettbewerb Rechnung tragen
Presse | Pressemitteilungen - 16. November 2016
Presse | Pressebilder - 16. November 2016
Hans Demmel, VPRT-Vorstandsvorsitzender, zu den heutigen Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz: „Die Länder haben heute eine historische Chance vertan. Es wäre der perfekte Zeitpunkt gewesen, für mehr Chancengleichheit im dualen Rundfunksystem zu sorgen.“
Presse | Pressemitteilungen - 28. October 2016

additional information
29
Jan
29.-31. January 2017, Paris
08
Feb
Technik- und Innovationsforum
locked
08. February 2017, 10:30-15:00 Uhr, Unterföhring
15
Feb
Arbeitskreis Sparten- und Zielgruppensender
locked
15. February 2017, 14:30-17:30 Uhr, Berlin
19
Mar
19.-21. March 2017, Amsterdam
Banner Stellenausschreibungen
Banner Radiodays Europe 2017
Banner Keyfacts Startseite
Banner Newsletter Startseite
Banner SchauHDTV Startseite
Ansprechpartner
Direkter Kontakt für Presseanfragen oder zu unseren Kollegen der Geschäftsstelle in Berlin und Brüssel.

contentarea bottom

Aktuelle Themen


memberlist
MITGLIEDER