login

metanavigation

stage
Aufsicht & Regulierung
Rundfunk-, Telemedien-, Telekommunikations-, Plattform- und Werberegulierung sowie die Medienaufsicht bestimmen maßgeblich die Rahmenbedingungen für Medienunternehmen.

contentarea

Aktuell in Aufsicht & Regulierung

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat die derzeit von Energy Berlin genutzten UKW-Hörfunkfrequenzen ausgeschrieben. Die Sendeerlaubnis von Energy Berlin läuft im April 2016 aus. Da sie bereits einmal um einen vollen Lizenzzeitraum verlängert worden ist, müssen die Frequenzen vor einer Neuzuweisung ausgeschrieben werden.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) - 27. Februar
Der Medienausschuss Mecklenburg-Vorpommern hat die Sendelizenz für Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern um fünf Jahre verlängert. Die derzeitige Sendelizenz für das 24-stündige landesweite Hörfunkvollprogramm läuft am 31. Mai 2015 aus.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern (MMV) - 27. Februar
Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts München, das ein Ausstrahlungsverbot von drei sogenannten Ultimate-Fighting-Championship-Formaten im Deutschen Sportfernsehen aufgehoben hat, verweist der Medienrat der BLM auf den im Rahmen der Rundfunkfreiheit geltenden Ausschluss von Gewaltverherrlichung.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Programmkontrolle - 27. Februar
Der VPRT hat sich gegen den Vorschlag einer freiwilligen Selbstverpflichtung für mehr deutsche Songs im Radio ausgesprochen. Die privaten Radios spielten die Musik, die ihre Hörer hören wollen. Dabei werde keine Sprache ausgeschlossen, erklärte der Vorsitzende des Fachbereichs Radio und Audiodienste, Klaus Schunk.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration | Programmauflagen | Deutschquote (Radio) - 17. Februar
Die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) plant offenbar einen neuen Anlauf, die Netzneutralität in den USA zu verankern. Dazu soll das Breitband-Internet als „common carrier“ deklariert und somit als fundamentale Voraussetzung gesellschaftlicher Teilhabe anerkannt werden.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Telemedienregulierung | Netzneutralität - 17. Februar
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Schleswig-Holstein: Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) - 13. Februar
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) - 13. Februar
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienkonzentration - 12. Februar
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik in Europa - 11. Februar

contentarea bottom