login

metanavigation

stage
Medienordnung
In einer modernen Medienwelt sind die Übergänge zwischen den Mediengattungen zunehmend fließend. Fernseh-, Radio- und Internetinhalte stehen im Internet und auf hybriden Endgeräten zunehmend in direkter Konkurrenz. Angesichts der technischen Entwicklung setzt sich der VPRT für einen konvergente Medienordnung und einen zeitgemäßen Regulierungsrahmen ein.

contentarea

Aktuell in Medienordnung

Die neue niedersächsische Landesregierung will bei der Gestaltung des Dualen Rundfunksystems die berechtigten Interessen der Privatsender und Zeitungsverlage nicht aus den Augen verlieren.
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik der Länder - Gestern
Lizenzierungsmodelle, Zuschnitte der Sendegebebiete und Förderung des privaten Radios müssen mittelfristig an die digitale Zukunft angepasst werden. Einer Studie zufolge bedeutet die Beibehaltung des Status quo vor dem Hintergrund der Digitalisierung für die Hörfunkveranstalter unklare Perspektiven mit zunehmendem Wettbewerbsdruck.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht - Mittwoch
Die Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema), Cornelia Holsten, wird ab Januar 2018 neue Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) und der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK).
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) - 16. November
Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten hat die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG als neuen Plattformanbieter des zweiten bundesweiten DAB+-Multiplexes bestätigt. Die Auswahlentscheidung war ursprünglich bereits am 6. Juni dieses Jahres getroffen worden, wurde aufgrund einer Klage aber noch einmal überprüft.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) - 15. November
Der Innovationswettbewerb „Digital Imagination Challenge“ zeichnet neue Lösungsansätze für den barrierefreien Zugang zu digitalen Medien mit Preisgeldern von insgesamt 20.000 Euro aus.
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Barrierefreiheit - 06. November
18
Jan
18. Januar 2018, 01:00-01:00 Uhr, Berlin, Landesvertretung Thüringen
Medienordnung | Duale Medienordnung | Privater Rundfunk | Programmliches Engagement - 30. Oktober
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 27. Oktober
Medienordnung | Duale Medienordnung | Privater Rundfunk | Programmliches Engagement - 27. Oktober
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag - 27. Oktober

contentarea bottom