login

metanavigation

stage
Medienordnung
In einer modernen Medienwelt sind die Übergänge zwischen den Mediengattungen zunehmend fließend. Fernseh-, Radio- und Internetinhalte stehen im Internet und auf hybriden Endgeräten zunehmend in direkter Konkurrenz. Angesichts der technischen Entwicklung setzt sich der VPRT für einen konvergente Medienordnung und einen zeitgemäßen Regulierungsrahmen ein.

contentarea

Actually pages in Medienordnung

18
Jun
18. June 2016, 14:00-16:00 Uhr, Hannover
Die EU-Kommission hat ihren Vorschlag zur Revision der Richtlinie für audiovisuelle Mediendienste (AVMD-RL) vorgelegt und will damit nach eigenen Aussagen ein besseres Gleichgewicht zwischen traditionellen Rundfunkanbietern, On-Demand-Angeboten und Video-Sharing-Plattformen erreichen.
Medienordnung | Rechtsgrundlagen | Europa | EU-Fernsehrichtlinie / Richtlinie für Audiovisuelle Mediendienste - 25. May
VPRT begrüßt erste Liberalisierung und Flexibilisierung der Rahmenbedingungen im Vorschlag der EU-Kommission zur AVMD-Richtlinie
Presse | Pressemitteilungen - 25. May
Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation im Rahmen des Fitness Checks des europäischen Verbraucher- und Werberechts eröffnet. Abgabefrist ist der 2. September 2016.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung - 25. May
Ein Verbot des Geoblockings für AV-Dienste hätte der Studie „The impact of crossborder access to audiovisual content on EU consumers“ zufolge weitreichende Konsequenzen für die Filmindustrie. Allein der jährliche Verlust für die Produzenten läge bei der befürchtetet Aushebelung der länderspezifischen Lizenzvergabe europaweit bei bis zu 8,2 Mrd. Euro.
Medienordnung | Urheberrecht - 24. May
Presse | Pressemitteilungen - 19. May
Presse | Pressemitteilungen - 19. May
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote | Online und mobile Angebote | Senderportale - 19. May
Medienordnung | Medienpolitik | Medienpolitik in Europa - 17. May
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Barrierefreiheit - 13. May

contentarea bottom