login

metanavigation

stage

contentarea

Inhalte von Bayern

VPRT reicht Stellungnahme zum Bayerischen Mediengesetz ein
locked
Der VPRT hat seine Stellungnahme zum Ressortentwurf des Bayerischen Mediengesetzes (BayMG) an das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie übersandt.
Positionen - 02. October 2015
Die Ermächtigung des Glücksspielkollegiums zum Erlass der Werberichtlinie (§ 5 Abs.4 GlüStV) verstößt laut einem Urteil des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs vom 25. September 2015 gegen das Rechtstaatsprinzip nach dem Grundgesetz und Art. 3 Abs. 1 Satz 1 der Bayerischen Verfassung. Die Werberichtlinie Glücksspiel darf demnach nicht mehr angewandt werden.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung | Werbung für Glücksspiel - 01. October 2015
Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat terrestrische Übertragungskapazitäten für digitale Hörfunkprogramme in Ingolstadt, München und Nürnberg ausgeschrieben.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) - 29. September 2015
Kabel Deutschland darf nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtes München das TV-Programm ARD-alpha vorerst nicht aus seinem analogen Netz ausspeisen. Das Gericht gab einem Eilantrag des Bayerischen Rundfunks statt.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung - 11. August 2015
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2015 II - 22. July 2015
Bei der Funkanalyse Bayern 2015 erreichten die bayerischen Privatsender einen Marktanteil von 47,8 Prozent. Die Programme des Bayerischen Rundfunks wurden von 44,8 Prozent der Hörer genutzt.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | Radionutzung - 01. July 2015
Digitales Satellitenfernsehen ist am meisten verbreitet. TV via Internet wächst stetig, spielt aber noch eine kleine Rolle.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 01. July 2015
In Bayern hört rund jeder Fünfte (19,3 Prozent) mindestens einmal pro Woche Radio über das Internet. Im vergangenen Jahr waren es noch 14,6 Prozent.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | Webradio-Nutzung - 01. July 2015
Internetfähige Fernseher halten verstärkt Einzug in bayerische Wohnzimmer. Nach Angaben der Funkanalyse Bayern 2015 verfügen inzwischen knapp 25 Prozent der Bayern ab 14 Jahren über einen Smart-TV. Die Nutzung von Apps, Mediatheken, Videostreaming und Internet über den Fernseher liegt allerdings noch bei nur 47,6 Prozent.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | Connected-TV-Nutzung - 01. July 2015
Internetnutzung in Bayern steigt weiter (Funkanalyse Bayern 2015)
locked
Die Zahl der Bayern, die das Internet nutzen, ist laut Funkanalyse Bayern 2015 auf knapp 80 Prozent gestiegen. Vor allem bei den jüngeren Menschen ist das Internet verbreitet: Fast jeder zwischen 14 und 29 Jahren hat das Internet im Zeitraum „letzte zwei Wochen“ genutzt.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | Online-Nutzung - 01. July 2015

additional information
Keyfacts RFM

contentarea bottom