login

metanavigation

stage
Radionutzung
Radio erreicht täglich 80 Prozent der Menschen in Deutschland und ist damit das reichweitenstärkste Medium.

contentarea

Aktuell in Radionutzung

Das Fernsehen bleibt das wichtigste Medium für Jugendliche, um sich über aktuelle Nachrichten zu Informieren. Einer Untersuchung des Bitkom zufolge nutzen 70 Prozent der Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren das Fernsehen, um sich zu informieren. Das Radio liegt mit 47 Prozent auf Rang zwei.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 22. Mai
Das Radio konnte seine Umsatzzahlen in Finnland im vergangenen Jahr weiter steigern. Die kommerziellen Radioanbieter verbuchten insgesamt 61,1 Millionen Euro Werbeumsätze im Jahr 2016, 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch bei der Reichweite konnten die kommerziellen Radioanbieter mit 76 Prozent ein Allzeithoch verbuchen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze | Werbeumsätze Radio - 02. Mai
Laut dem Standard Eurobarometer 86 der Europäischen Kommission ist das Vertrauen der Deutschen in Radio und Fernsehen deutlich gestiegen. Soziale Medien haben dagegen Vertrauen verloren.
Marktentwicklung | Marktdaten | Studien - 06. April
Die Radioreichweiten sind laut ma 2017 radio I weiterhin hoch. 78,1 Prozent der Deutschen hören täglich Radio, so die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse. Die Verweildauer liegt bei 241 Minuten.
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März
Marktentwicklung | Medienmessung | Radio-Messung | ma Radio | ma 2017 I - 08. März

additional information
Keyfacts RFM

contentarea bottom