login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Web-TV- und VoD-Nutzung

Fast alle Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren beschäftigen sich mehrmals pro Woche mit dem Internet und Smartphones. Laut der JIM-Studie 2017 (Jugend, Information und Multimedia) gehören auch das Fernsehen, Musik und Radio zu den wichtigsten Medienbeschäftigungen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 06. Dezember
Milliardenpublikum rund um den Globus: TV erreicht über 90 Prozent der Bevölkerung • Weltweite TV-Nutzung bei 3 Stunden pro Tag • Daten dokumentieren gesellschaftliche Relevanz
Presse | Pressemitteilungen - 20. November
Presse | Pressebilder - 20. November
Trotz rückläufiger Nutzerzahlen und wachsender Internetangebote sehen viele Schweizer das Radio als das zweitwichtigste Medium nach dem Internet. Auf einer Skala von 1 (überhaupt nicht wichtig) bis 6 (sehr wichtig) erreichte das klassische Radio einen Durchschnittswert von 5,0 – höher als das Fernsehen oder Zeitungen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 12. Oktober
Das lineare Fernsehen bleibt der Tagesablaufstudie „IP Fourscreen Touchpoints 2017“ von IP Deutschland zufolge auch weiterhin mit Abstand das wichtigste Bewegtbildmedium. 94 Prozent der 14- bis 59-Jährigen sehen laut Tagebucheinträgen innerhalb von drei Tagen lineares Fernsehen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 04. Oktober
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 21. September
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 19. September
Marktentwicklung | Medienmessung | Online-Messung | Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) - 11. September
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 09. August
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 08. August

additional information
Keyfacts Fernsehen
Banner Subpage VoD-Markt

contentarea bottom