login

metanavigation

contentarea

Aktuell in Studien

10
Jul
10. Juli 2017, 16:00-17:00 Uhr, Berlin
Aufgrund der guten Konjunktur geht das Marktforschungsunternehmen Zenith von einem weltweiten Wachstum des Werbemarkts um 4,2 Prozent auf 559 Milliarden US-Dollar für 2017 aus. Für Deutschland konnte Zenith seine letzte Prognose aus dem März anheben und erwartet jetzt ein Wachstum von 2,5 Prozent.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze - Dienstag
Die privaten TV-Programme erreichen Zuschauermarktanteile von 52,2 Prozent. Meistgesehenes privates Programm in Deutschland war nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) RTL mit einem Anteil von 9,7 Prozent. Auf Platz 2 folgt bei den Privaten Sat.1 mit 6,9 Prozent vor VOX mit 5,2 Prozent.
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 31. Mai
Kinderwelten 2017 liefern aktuelle Forschungsergebnisse zu den Themen Mediennutzung, Geräteverbreitung und Kreation von Kindern. Das Fernsehen bleibt Lieblingsmedium: 92 % der Kinder zwischen 3 und 13 Jahren schauen das TV-Programm nach wie vor linear. Darüber hinaus präsentierten die Experten eine Zauberformel für die Kreation von TV- und Smartphone-Spots.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 23. Mai
Erstmals 6 Milliarden Euro Werbeumsätze für Fernsehen, Radio, Bewegtbild- und Audioangebote in Deutschland erwartet
Presse | Pressemitteilungen - 18. Mai
Presse | Pressemitteilungen - 18. Mai
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten (ALM) - 04. Mai
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung | TV-Nutzung - 06. April

additional information
Keyfacts Fernsehen

contentarea bottom