login

metanavigation

contentarea

Kinoumsätze pendeln sich 2016 bei gut einer Milliarde Euro ein

14. März 2017

Die deutschen Kinos haben 2016 aus dem Verkauf von Eintrittskarten einen Gesamtumsatz von rund 1,02 Millarden Euro erreicht. Nach Angaben der Filmförderungsanstalt ist der Umsatz damit im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen und pendelt sich bei rund einer Milliarde Euro ein. (Nicht enthalten sind die weiteren Umsätze der Kinos aus Gastronomie sowie Kinowerbung.)

Die Zahl der Kinobesucher ist im Jahr 2016 ebenfalls leicht rückläufig gewesen und liegt bei 121,1 Millionen (Vorjahr 139,2 Mio.). Der Marktanteil der deutschen Filme auf Basis der Besucherzahlen lag bei 22,7 Prozent (Vorjahr: 27,5 %).

mehr zur Thematik

Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Filmförderung - 15. Juni
Medienordnung | Gesellschaftliche Verantwortung | Filmförderung - 21. Februar
Marktentwicklung | Geschäftsmodelle | Produktion - 31. Oktober 2016
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze - 12. August 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Filmförderungsregulierung - 12. August 2016

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter
Keyfacts RFM

contentarea bottom