login

metanavigation

contentarea

Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse passt Ausweisungen an Mikrozensus an

20. Juli 2015

Mit der nächsten Ausweisung werden die Nutzungszahlen der ma Radio mit den Reichweiten der Radiosender und ihrer Vermarktungskombinationen, der ma Pressemedien und der ma Tageszeitungen auf eine neue Basis gestellt. Wie die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) mitteilte, ist die neue amtliche Bevölkerungsstatistik ab sofort die Hochrechnungsbasis aller ma-Erhebungen. Dadurch seien die Reichweiten der aktuellen Media-Analyse nicht direkt mit denen vergangener Media-Analysen vergleichbar, weil in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamtes rund 1,3 Millionen (-1,8 Prozent) weniger Menschen leben als bisher angenommen. Tatsächliche Marktveränderungen seien deshalb nur eingeschränkt sichtbar.

Die ma 2015 Radio II, die am 22. Juli 2015 veröffentlicht wird, wurde sogar in zweierlei Hinsicht optimiert. Zum einen ist sie die erste Reichweitenuntersuchung mit Dual-Frame-Ansatz – d. h. erstmals wurden Befragte nicht nur auf dem Festnetz, sondern auch auf dem Handy angerufen. Zum anderen wurde die Anzahl der Befragten in der jungen Zielgruppe zwischen 20 und 49 Jahren erhöht, da diese Altersgruppen per Festnetz schwer erreichbar sind und deshalb in der Stichprobe bisher leicht unterrepräsentiert waren. Für die ma 2015 Radio II wurden über beide Erhebungswellen verteilt rund 8.000 Interviews über Mobilfunk-Nummern durchgeführt. Das sind rund 20 Prozent der Basisstichprobe. Insgesamt wurden für die aktuelle Radioreichweitenstudie 81.371 Menschen befragt.

mehr zur Thematik

Marktentwicklung | Marktdaten | Studien - vor 6 Stunden und 53 Minuten
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 06. Dezember
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 27. November
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht - 22. November
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | VoD-Umsätze - 15. November

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter
Keyfacts RFM

contentarea bottom