login

metanavigation

stage
Marktentwicklung
Vielfalt, Wettbewerb und Innovation prägen die Marktentwicklung im Bereich der elektronischen Medien in Deutschland. Die tragenden Geschäftsmodelle: Werbung, Abo/Pay und Shopping.

contentarea

Aktuell in Marktentwicklung

Das Fernsehen bleibt das wichtigste Medium für Jugendliche, um sich über aktuelle Nachrichten zu Informieren. Einer Untersuchung des Bitkom zufolge nutzen 70 Prozent der Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren das Fernsehen, um sich zu informieren. Das Radio liegt mit 47 Prozent auf Rang zwei.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 22. Mai
Die privaten Radio- und Audio- sowie TV- und Video-Portale in Deutschland erreichen derzeit monatlich netto rund 35,70 Millionen Menschen in Deutschland. Das entspricht einem Anteil von 51,3 Prozent aller Onliner ab 10 Jahren in Deutschland. Noch nicht enthalten sind darin u.a. die zusätzlichen Connected TV- und Webradio-Reichweiten.
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote | Online und mobile Angebote | Senderportale - 18. Mai
In den aktuellen AGOF digital facts 2017-02 liegt Antenne Bayern in der bundesweiten Auswertung bei den Radiosendern mit rund 1,20 Millionen Besuchern an der Spitze. Insgesamt haben die privaten Radio- und Audioportale im durchschnittlichen Monat (Dezember 2016 bis Februar 2017) 8,32 Millionen Menschen in Deutschland erreicht.
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote | Online und mobile Angebote | Senderportale - 18. Mai
Erstmals 6 Milliarden Euro Werbeumsätze für Fernsehen, Radio, Bewegtbild- und Audioangebote in Deutschland erwartet
Presse | Pressemitteilungen - 18. Mai
Presse | Pressemitteilungen - 18. Mai
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze | Werbeumsätze Radio - 15. Mai
Marktentwicklung | Medienmessung | Online-Messung | Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) - 09. Mai
Marktentwicklung | Medienmessung | Online-Messung | Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) - 09. Mai

contentarea bottom