login

metanavigation

stage
Frequenzregulierung
Private Rundfunkanbieter sind in hohem Maße abhängig von politischen Weichenstellungen und regulatorischen Entscheidungen im Bereich der Frequenzregulierung.

contentarea

Aktuell in Frequenzregulierung

Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Studie zur Unterstützung der Einführung der 5G-technologie empfiehlt die eine stärkere europäische Harmonisierung.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 27. Oktober
Der Widerspruch der Digital Audio Broadcasting Plattform DABP GmbH gegen die Vergabe des zweiten Bundesmuxes bleibt vorerst erfolglos. Der GVK-Beschluss stelle noch keine rechtsverbindliche Zuweisungsentscheidung dar, urteilt das Verwaltungsgericht Leipzig.
Verbreitung | Standards | DAB (Technik) - 23. August
Die Sendernetzbetreiber Uplink und Divicon übernehmen ab Mitte 2018 für fünf ARD-Rundfunkanstalten die UKW-Radioausstrahlung. Beide Unternehmen betreuen dann 521 UKW-Frequenzen von MDR, NDR, rbb, SR und Deutschlandradio.
Verbreitung | Standards | UKW (Technik) - 22. August
Deutschland soll zum Leitmarkt für den neuen Mobilfunkstandard 5G werden. Dieses Ziel hat die Bundesregierung in ihrer „5G-Strategie für Deutschland“ formuliert.
Verbreitung | Infrastruktur | Terrestrik - 12. Juli
Europäisches Privatradio im Prozess der Medienkonvergenz
Verbreitung - 01. Juni
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Öffentlich-rechtlicher Programmauftrag - 03. Februar
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 11. Januar
Verbreitung | Standards | DAB (Technik) - 19. Dezember 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Medienaufsicht | Aufsichtsbehörden | Landesmedienanstalten | Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) - 02. August 2016
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Plattform- und Zugangsregulierung | Frequenzregulierung - 29. Juli 2016

additional information
Keyfacts Radio

contentarea bottom