login

metanavigation

contentarea

Bundes-Kultur-Staatsminister Bernd Neumann legt Medien- und Kommunikationsbericht vor

20. Dezember 2008

Berlin, 17. Dezember 2008: Das Bundeskabinett hat am 17. Dezember 2008 dem von Staatsminister Bernd Neumann vorgelegten Medien- und Kommunikationsbericht 2008 zugestimmt. Der Bericht wird nun dem Deutschen Bundestag zugeleitet.

Im Mittelpunkt des umfassenden Medien- und Kommunikationsberichts steht die Digitalisierung der Medien, die Auswirkungen auf alle Lebensbereiche hat. Weil Medien zugleich Wirtschafts- und Kulturgut sind, berücksichtigt der Bericht über die Medienpolitik der Bundesregierung neben wirtschafts- und technologiepolitischen Gesichtspunkten auch bildungs-, kultur- und gesellschaftspolitische Aspekte.
Kernelement der Digitalisierung sei die Weiterentwicklung der Breitbandmedien, technologisch wie auch regulatorisch. Dabei kommt dem Urheberrecht und dem Jugendschutz einen besonder Rolle zu.

mehr zur Thematik

Medienordnung | Urheberrecht - 24. Juni
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Telemedienregulierung | Netzneutralität - 19. Juni
Medienordnung | Urheberrecht - 17. Juni
Medienordnung | Duale Medienordnung | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks | Werbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk - 09. Juni

contentarea bottom