login

metanavigation

stage
Urheberrecht
Die Mitgliedsunternehmen im VPRT sind vom Urheberrecht in beiderlei Hinsicht betroffen. Als Programmveranstalter nutzen sie urheberrechtlich geschützte Werke genauso wie sie selber Urheber und Rechteinhaber sind. Das Spektrum reicht dabei von Themen wie Kabelweitersendung und Verwertungsgesellschaften bis hin zur Bekämpfung von illegalen Angeboten.

contentarea

Aktuell in Urheberrecht

Der Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz der Länder, die Verweildauer in öffentlich-rechtlichen Mediatheken deutlich zu entgrenzen, ist bei Verbänden und Gewerkschaften von Fernsehschaffenden auf scharfe Kritik gestoßen.
Medienordnung | Urheberrecht - 26. Oktober
Der Bundesrat hat am 22. September 2017 die bereits Ende Juni 2017 vom Bundestag beschlossene Änderung des Telemediengesetzes sowie das neue Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren gebilligt.
Medienordnung | Duale Medienordnung | Privater Rundfunk | Programmliches Engagement | Berichterstattungsfreiheit - 25. September
Die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle hat eine Studie veröffentlicht, die sich ausführlich mit dem Urheberrecht in Europa auseinandersetzt.
Medienordnung | Urheberrecht - 05. Juli
Einrichtungen der Bildung und der Wissenschaft können künftig in größerem Umfang als bislang urheberrechtlich geschützte Werke frei für ihre Arbeit nutzen. Das vom Bundestag beschlossene Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz gilt vorerst bis 2023.
Medienordnung | Urheberrecht - 03. Juli
Die GVL konnte im Jahr 2016 Rekorderträge in Höhe von 271 Millionen Euro verbuchen. Grund war die erstmals erhobene Geräteabgabe für Mobiltelefone und Tablets. Mit 84 Millionen Euro machte die Sendevergütung den zweitgrößten Anteil aus.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Umsätze der Musikindustrie - 28. Juni
Medienordnung | Urheberrecht | Piraterie - 08. Juni
Medienordnung | Urheberrecht - 08. Juni
Medienordnung | Urheberrecht | Kabelweitersendung - 01. Juni

contentarea bottom