login

metanavigation

stage
Infrastruktur
Kabel, Satellit, Terrestrik und Breitband sind die Lebensadern elektronischer Medien. Der VPRT setzt sich für den diskriminierungsfreien Zugang privater Inhalteanbieter ein.

contentarea

Aktuell in Infrastruktur

Der Anteil der Haushalte, die hochauflösendes Fernsehen empfangen können, ist im vergangenen Jahr weiter angestiegen. Insgesamt empfangen laut „TV-Monitor 2016“ 17,6 Millionen Haushalte ihr Fernsehsignal primär via Satellit, Kabel kommt auf 16,6 Millionen Haushalte.
Verbreitung | Standards | HD (Technik) | HDTV (Technik) - 05. April
Eine Übertragung über das Internet ist einem US-Gericht zufolge im Sinne des Copyright nicht mit einem Kabelanschluss vergleichbar, da die Übertragung über das Internet und nicht über "Drähte, Kabel, Richtfunk oder andere Kommunikationskanäle" erfolge.
Medienordnung | Urheberrecht | Kabelweitersendung - 28. März
Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage durch Kantar TNS im Auftrag der Initiative DVB-T2 HD ist die Umstellung bei bereits 84 Prozent aller DVB-T-Nutzer, also auch jenen, die diese Empfangsart für Zweit- und Drittgeräte nutzen, bekannt. Zuschauer, die ausschließlich DVB-T nutzen, sind zu 94 Prozent informiert.
Verbreitung | Infrastruktur | Terrestrik - 14. März
SES erreichte 2016 einen Umsatz von knapp 2,1 Milliarden Euro. Eutelsat kam im Geschäftsjahr 2015/2016 auf gut 1,5 Milliarden Euro.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Umsätze der Infrastrukturbetreiber - 07. März
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 07. Februar
Verbreitung | Digitalisierung | Analog-Digital-Umstieg - 17. Januar
Verbreitung | Infrastruktur | Frequenzen - 21. Dezember 2016
VPRT-Stellungnahmen zum Bayerischen Rundfunkgesetz und zum Bayerischen Mediengesetz
Gesperrt
Positionen - 13. Oktober 2016
Verbreitung | Standards | DVB (Technik) | DVB-T (Technik) - 27. September 2016

additional information
Keyfacts Fernsehen

Verwandte Themenbereiche:


contentarea bottom