login

metanavigation

contentarea

TU Darmstadt: HbbTV ist datenschutzfreundlicher geworden

6. November 2014

Bei einer erneuten Untersuchung der Datenströme bei HbbTV haben Forscher der Technischen Universität Darmstadt bei vielen Sendern eine Verbesserung des Datenschutzes festgestellt. Bestimmte Anfragen seien seit der ersten Untersuchung im Jahr 2012 reduziert oder verändert worden, heißt es im Bericht „HbbTV – aktueller Stand 2014“. Zudem hätten einige Sender die Datenübertragungen auf https umgestellt und erfüllten somit eine notwendige Sicherheitsmaßnahme für zukünftige Geschäftsmodelle über HbbTV. Der Fokus der Untersuchung lag auf Daten, die vor dem wissentlichen Aktivieren einer HbbTV-Anwendung übertragen werden.

mehr zur Thematik

Medienordnung | Datenschutz - vor 9 Stunden und 2 Minuten
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung - 15. September
Verbreitung | Digitalisierung | Stand der Digitalisierung - 07. September

contentarea bottom