login

metanavigation

stage

contentarea

Arbeitskreis TV-Vermarktung

Der Arbeitskreis dient der verbandsinternen Positionierung zu Themen der TV-Vermarktung und TV-Werberegulierung, auch mit Blick auf die neuen Werbeformen (z. B. interaktive Werbung, Product Placement).

Aktuell in AK TV-Vermarktung

Laut Nielsen Media Research lagen die Brutto-Werbeerlöse im Fernsehen im Mai 2017 über dem Vorjahresniveau.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze | Werbeumsätze TV - 16. Juni
Die Werbeausgaben im Fernsehen haben im Jahr 2015 in Europa 36 Milliarden Euro erreicht. In den 28 EU-Staaten wurden 30,78 Milliarden Euro verzeichnet, Deutschland kam laut European Audiovisual Observatory auf 4,86 Milliarden Euro.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze | Werbeumsätze TV - 02. Juni
Die privaten TV-Programme erreichen Zuschauermarktanteile von 52,2 Prozent. Meistgesehenes privates Programm in Deutschland war nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) RTL mit einem Anteil von 9,7 Prozent. Auf Platz 2 folgt bei den Privaten Sat.1 mit 6,9 Prozent vor VOX mit 5,2 Prozent.
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 31. Mai
Das Fernsehen bleibt das wichtigste Medium für Jugendliche, um sich über aktuelle Nachrichten zu Informieren. Einer Untersuchung des Bitkom zufolge nutzen 70 Prozent der Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren das Fernsehen, um sich zu informieren. Das Radio liegt mit 47 Prozent auf Rang zwei.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 22. Mai
Die Umsätze von Fernsehen, Online und Mobile sind im Jahr 2016 weiter gewachsen. Die Gesamteinnahmen aller erfassten Werbeträger sind um 1,0 Prozent auf 15,36 Milliarden Euro gestiegen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze - 18. Mai

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom