login

metanavigation

contentarea

Arbeitskreis TV-Vermarktung

Der Arbeitskreis dient der verbandsinternen Positionierung zu Themen der TV-Vermarktung und TV-Werberegulierung, auch mit Blick auf die neuen Werbeformen (z. B. interaktive Werbung, Product Placement).

Aktuell in AK TV-Vermarktung

Fernsehen, Radio und Internet nehmen mit Abstand den größten Teil der Mediennutzung in Deutschland für sich in Anspruch. Während in der Gesamtbevölkerung das Fernsehen an der Spitze liegt, hat bei den 14- bis 29-Jährigen das Internet bereits die Führung übernommen.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 15. September 2015
Laut Freizeit-Monitor 2015 der Stiftung für Zukunftsfragen sehen 97 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren mindestens einmal pro Woche fern. Radio liegt mit 90 Prozent auf Rang 2, das Internet kommt mit 73 Prozent auf Rang 4.
Marktentwicklung | Marktdaten | Mediennutzung - 28. August 2015
Die TV-Unternehmen in Großbritannien konnten ihren Umsatz im Jahr 2014 um 3 Prozent steigern. Besonders hohe Zuwächse weist die Ofcom in ihrem Communications Market Report UK 2014 für Pay-TV und Web-TV aus.
Marktentwicklung | Marktdaten | Umsätze | Werbeumsätze | Werbeumsätze TV - 07. August 2015
Die privaten TV-Programme erreichen Zuschauermarktanteile von 52,9 Prozent. Meistgesehenes privates Programm in Deutschland war nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) RTL mit einem Anteil von 9,85 Prozent. Auf Platz 2 folgt bei den Privaten Sat.1 mit 7,87 Prozent vor ProSieben mit 5,38 Prozent.
Marktentwicklung | Medienmessung | TV-Messung | Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) - 15. July 2015
Die Zahl der privaten Fernsehprogramme in Deutschland lag im zurückliegenden Jahr bei insgesamt 401 TV-Programmen, davon 170 bundesweite und 231 landesweite, regionale und lokale TV-Programme.
Marktentwicklung | Marktdaten | Angebote | TV Programme - 02. July 2015

additional information

Kontakt

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom