login

metanavigation

stage

contentarea

Association of European Radios (AER)

Der VPRT ist Gründungsmitglied der AER, einem europäischen Zusammenschluss von Radioverbänden. Insgesamt sind in der AER 4.500 Radiosender aus neun EU-Staaten und der Schweiz (assoziiert) organisiert. Die AER ist Mitglied im World DAB Forum, der Advertising Information Group (AIG) und der European Advertising Standards Alliance (EASA). Die AER vertritt die Interessen der Radios in allen relevanten EU-Themen (Werbeverbote, Dienstleistungen sowie Content-Richtlinien).
 

 

 

Aktuell in Association of European Radios (AER)

01
Dez
AER Executive Committee Meeting
Gesperrt
01. Dezember 2017, 10:30-13:30 Uhr, London
Europäisches Privatradio im Prozess der Medienkonvergenz
Verbreitung - 01. Juni
Bei den Regelungen zur Kennzeichnung des Energieverbrauchs wird zumindest das Radio ausgenommen. Das EU-Parlament soll im Juni Regelungen zur Kennzeichnung von sogenannter „weißer Ware“ beschließen, die sich explizit auf visuelle Werbung beziehen.
Medienordnung | Aufsicht & Regulierung | Werberegulierung | Werbekennzeichnungspflichten - 26. April
Stefan Möller und Julia Maier-Hauff sind in ihren Ämtern als Präsident bzw. Generalsekretärin der Association of European Radios (AER) bestätigt worden. Die AER-Vizepräsidenten sind in der kommenden Amtsperiode Marianne Bugge Zederkof, Matt Payton und Frederik Stucki.
Über den VPRT | Partnerorganisationen | Gründungen, Beteiligungen und Mitgliedschaften des VPRT | Association of European Radios (AER) - 22. Februar
29
Jan
29.-31. Januar 2017, Paris

additional information

Kontakt

Julia Maier-Hauff

Senior Counsel European Affairs / Syndikusrechtsanwältin
Keyfacts RFM

Partnerorganisationen

Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom