login

metanavigation

contentarea

KJM im Dialog: Jugendmedienschutz in sozialen Medien: Fake News, Bots, Hasskommentare – Was können wir tun?

  • Branchentermin - Konferenz
  • 17. Mai 2017, 18:00-20:00 Uhr
  • Berlin, Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) möchte auf ihrer Veranstaltung darüber debattieren, wie Kinder und Jugendliche in sozialen Netzwerken vor beeinträchtigenden und gefährdenden Inhalten, wie Hasskommentaren, geschützt werden können. Aus ihrer Sicht sollten Politik, Anbieter und Aufsicht gemeinsam neue Strategien und Lösungswege entwickeln.

Veranstaltungsort ist die Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund.


contentarea bottom