login

metanavigation

stage

contentarea

Aktuell in Pressemitteilungen

Europe’s commercial broadcasters warn that proposals to impose cross-border levies on linear channels will lead to less localization, less choice, less media plurality, less competition, and less investment in European content and jobs. It will not result in levelling the playing field between linear and non-linear services.
Positionen - 12. Oktober
Privatradioverbände APR und VPRT zu Radioeinsparpotenzialen bei ARD und DLR: Berichte an die Länder sind Augenwischerei – UKW-Abschaltung würde Existenzgrundlage der Privatradios in Frage stellen
Presse | Pressemitteilungen - 05. Oktober
Der VPRT appelliert an die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, die heute von den Rundfunkanstalten den Ländern überreichten Vorschläge zu „Auftrag und Strukturoptimierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im digitalen Zeitalter“ nicht zum Anlass zu nehmen, um eine weitere Telemedienexpansion von ARD, ZDF und Deutschlandradio zu billigen.
Presse | Pressemitteilungen - 29. September
Webradiomonitor 2017 von BLM, BVDW und VPRT – erste Teilveröffentlichung zur dmexco 2017: Für 2017 Wachstum der Werbeumsätze der Online-Audio-Anbieter um 40 Prozent auf 35 Mio. Euro erwartet • Anteil der mobilen Audioabrufe liegt bereits bei 34 Prozent
Presse | Pressemitteilungen - 13. September
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, betont die Rolle der Privaten als unverzichtbarer Treiber im dualen Rundfunksystem • VPRT-Vorstandsvorsitzender Hans Demmel warnt eindringlich vor der Erweiterung der Internetaktivitäten von ARD und ZDF
Presse | Pressemitteilungen - 06. September

additional information
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom