login

metanavigation

contentarea

Statement des VPRT-Vorstandsvorsitzenden Dr. Tobias Schmid zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Urhebervertragsrechts

16. März 2016

Berlin, 16. März 2016 Dr. Tobias Schmid, Vorstandsvorsitzender des VPRT: „Es wäre einfach, reflexartig für die eigene Branche festzustellen, dass der überarbeitete Entwurf hinter den Erwartungen zurück bleibt. Aber abseits von Maximalpositionen muss man anerkennen, dass die Bundesregierung den ernsthaften Versuch unternimmt, die Ausgangslage von Kreativen zu verbessern, ohne zugleich einen Flurschaden in der deutschen Produktionslandschaft zu hinterlassen. Diesen ausgewogeneren Kurs vor allem beim Auskunftsanspruch und beim Erhalt von Pauschalvergütungen gilt es jetzt im parlamentarischen Verfahren beizubehalten.“

VPRT-Pressemitteilung vom 22.10.2015

Das Bundeskabinett hatte zuvor den Regierungsentwurf des Gesetzes zur verbesserten Durchsetzung des Anspruchs der Urheber und ausübenden Künstler auf angemessene Vergütung beschlossen. Weitere Informationen dazu finden sich auf den Websites der Bundesregierung und des BMJV (Links siehe unten auf der Seite).

Für Rückfragen:
Pressesprecher Hartmut Schultz, Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
T | +49 30 3 98 80-101, E | schultz@schultz-kommunikation.de

Über den VPRT:
Der VPRT ist die Interessenvertretung der privaten Rundfunk- und Telemedienunternehmen. Mit ihren TV-, Radio-, Online- und Mobileangeboten bereichern seine rund 140 Mitglieder Deutschlands Medienlandschaft durch Vielfalt, Kreativität und Innovation. Damit das auch in der digitalen Welt so bleibt, müssen die regulatorischen, technologischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stimmen. Als Wirtschaftsverband unterstützen wir unsere Unternehmen im Dialog mit Politik und Marktpartnern beim Erreichen dieses Ziels – national und auf EU-Ebene.

Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
Stromstraße 1, 10555 Berlin
Rue des Deux Eglises 26, B-1000 Bruxelles – Büro Brüssel
T | +49 30 3 98 80-0, F | +49 30 3 98 80-148
E | info@vprt.de  
www.vprt.de


additional information

Kontakt

Hartmut Schultz

Pressesprecher
Keyfacts RFM
Banner Newsletter Subpage

contentarea bottom