Back to top

Mindestens elf Programminteressenten für DAB+-Verbreitung im Saarland

08.11.2017

Elf Hörfunkprogramme haben nach Angaben der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) Interesse an einer Verbreitung über DAB+ angemeldet. Im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens haben außerdem mehrere Unternehmen ihre Bereitschaft für den Betrieb einer DAB+-Plattform erklärt. Die LMS wird die Ergebnisse des Verfahrens nun im Medienrat erörtern.

Für die für einen Ausbau der Digitalradio-Versorgung im Saarland erforderlichen medien- und telekommunikationsrechtlichen Schritte will die LMS zudem zeitnah das Gespräch mit dem Saarländischen Rundfunk, dem Deutschlandradio und der Staatskanzlei des Saarlandes suchen.

Mehr zur Thematik

Ansprechpartner

Daniela Beaujean

Mitglied der Geschäftsleitung / Recht und Regulierung, Justiziarin

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter