Back to top

Bühnen-Slider

Bruttowerbeerlöse Online (2017)

Der Bruttowerbedruck Online ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen und lag bei rund 3,7 Milliarden Euro.

Netflix erfolgreichster Videostreamingdienst in Großbritannien

Der britische Videostreaming-Markt wächst kontinuierlich. Einer Erhebung des Broadcaster’s Audience Research Board (BARB) verfügten im zweiten Quartal 2017 9,3 Millionen Haushalte über ein Video-on-Demand-Abonnement, das ist rund jeder dritte Haushalt. Dennoch bleibt das klassische Fernsehen das mit Abstand meistgenutzte Bewegtbildformat.

BGH lässt Revision um Tagesschau-App nicht zu

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im Streit um die Tagesschau-App den Antrag des NDR auf Zulassung der Revision nicht zugelassen. Das Urteil des Oberlandesgerichts Köln, in dem die Ausgabe der Tagesschau-App vom 15.06.2011 als in unzulässiger Weise presseähnlich angesehen wird, ist damit rechtskräftig.

Bundesnetzagentur veröffentlicht Agenda für 2018

Die Bundesnetzagentur hat ihre Ziele für das kommende Jahr veröffentlicht. Diese enthalten unter anderem, die Bereitstellung von Frequenzen für den Ausbau digitaler Infrastrukturen (5G) weiter voranzubringen. Auch in den Bereichen Digitalisierung und Vernetzung sowie technische Regulierung will man weiter aktiv sein.

Bundeskartellamt sieht Marktbeherrschung durch Facebook

Das Bundeskartellamt geht in einer vorläufigen Einschätzung davon aus, dass Facebook in Deutschland bei sozialen Netzwerken marktbeherrschend ist. Wie das Amt mitteilte, sei man außerdem der Ansicht, dass Facebook missbräuchlich handelt, indem es die Nutzung davon abhängig macht, unbegrenzt Nutzerdaten aus Drittquellen sammeln und verarbeiten zu dürfen.

Festangestellte in der Rundfunkwirtschaft in Deutschland (2004-2016)

Der Studie „Wirtschaftliche Lage des Rundfunks 2016/2017“ der Landesmedienanstalten zufolge lag die Zahl der Festangestellten im Rundfunk 2016 bei rund 47.000 Menschen.

Weiterer Zuwachs bei den Erträgen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Die Erträge der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland sind in den vergangenen Jahren weiter gestiegen und lagen 2016 bei rund 9,7 Milliarden Euro. Damit liegt ihr Wachstum mit rund 33 Prozent gegenüber dem Jahr 2000 weiterhin deutlich über dem der Privaten.

VPRT kritisiert einseitige Haltung von NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminski

Der VPRT hat die am 20. Januar 2017 von NRW-Staatskanzleichef Nathanael Liminski veröffentlichten medienpolitischen Positionen zur Reduzierung presseähnlicher Onlineangebote des WDR, zur Aussetzung der weiteren Werbezeitenbeschränkung im WDR-Hörfunk und zur Strukturreform der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kritisiert.

sonnenklar.TV-Spendentag 2017 im Zeichen von Menschen mit Behinderung

Der erstmals vom Teleshopping-Sender sonnenklar.TV durchgeführte Spendentag erzielte Spendenerlöse von 113.250 Euro. Die Spenden kommen der Hilfsorganisation Handicap International zugute, die sich weltweit für Menschen mit Behinderung einsetzt.

SatKab-Online-Verordnung: Trilog kann starten

Im Februar 2018 werden die Trilog-Verhandlungen zur Novellierung der Satelliten-Kabel-Online-Verordnung starten. Zuvor hat sich der Rat auf seinen Änderungsvorschlag verständigt, der aber noch nicht veröffentlicht worden ist.

Termine

jan

Deutscher Medienkongress 2018

16.01.2018 — Frankfurt
apr

Medientage Mitteldeutschland 2018

25.04.2018 — Leipzig