Back to top

ma 2013 I

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Radionutzung über das Internet steigt

Die Nutzung von Radiosendern über das Internet ist in Deutschland weiter gestiegen. Laut ma 2013 Radio I haben über 27 Millionen Deutsche ab 10 Jahren schon einmal Radio über das Internet gehört.

Werktägliche Reichweite von Radio bleibt auf hohem Niveau

Nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse hören 79,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung werktags Radio. Die Hördauer liegt bei 197 Minuten.

Meistgehörte Radiosender in Deutschland (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I konnte der Senderverbund Radio NRW bundesweit rund 1,71 Millionen Hörer verzeichnen. Bei den Einzelsendern liegt Antenne Bayern mit durchschnittlich 1,3 Millionen Hörern an der Spitze der Privatsender in Deutschland. Hitradio FFH und Radio ffn folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Baden-Württemberg (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt Antenne 1 mit durchschnittlich 281.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Baden-Württemberg. Radio Regenbogen und bigFM Gesamt folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Bayern (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt Antenne Bayern mit durchschnittlich 1,198 Millionen Hörern an der Spitze der Privatsender in Bayern. Rock Antenne und Radio Arabella folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Berlin-Brandenburg (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt 104.6 RTL mit durchschnittlich 222.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Berlin-Brandenburg. BB Radio und Berliner Rundfunk 91.4 folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Berlin (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt 104.6 RTL mit durchschnittlich 137.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Berlin. Berliner Rundfunk 91.4 und 105‘5 Spreeradio folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Brandenburg (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt BB Radio mit durchschnittlich 143.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Brandenburg. 104.6 RTL und Berliner Rundfunk 91,4 folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Bremen (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt Energy Bremen mit durchschnittlich 22.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Bremen. radio ffn und Hit-Radio Antenne folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Meistgehörte private Radiosender in Hamburg (ma 2013 I)

Bei der Mediaanalyse ma 2013 I liegt Radio Hamburg mit durchschnittlich 116.000 Hörern an der Spitze der Privatsender in Hamburg. alster radio und Oldie 95 folgen auf den Plätzen 2 und 3.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden