Back to top

Werbeumsätze Online und Mobile Display

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Brutto-Werbeerlöse Online (Januar 2018)

Der Brutto-Werbedruck Online ist im Januar 2018 verglichen mit dem Vorjahr nahezu unverändert geblieben.

Bruttowerbeerlöse Online (2017)

Der Bruttowerbedruck Online ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen und lag bei rund 3,7 Milliarden Euro.

Bruttowerbeumsätze 2017

Die Bruttowerbeumsätze sind im Jahr 2017 über alle Mediengattungen um 1,94 Prozent auf insgesamt 31,9 Milliarden Euro gestiegen. Den größten Anteil daran verbuchte das Fernsehen mit gut 15 Milliarden Euro. Internet kam auf rund 3 Milliarden Euro, Radio erreichte 1,9 Milliarden Euro.

Mobile Werbeausgaben werden sich in Deutschland bis 2019 fast verdreifachen

Die mobilen Werbeausgaben werden sich laut einer Prognose von Zenith in Deutschland bis 2019 fast verdreifachen. Laut des Mobile Advertising Forecast sollen in diesem Jahr insgesamt 483 Millionen Euro in Mobile-Werbung fließen, bis 2019 sollen die Ausgaben in Deutschland bis auf 1,12 Milliarden Euro ansteigen.

OMG-Prognose mit optimistischen Aussichten für 2018

Die Mitglieder der Organisation der Mediaagenturen (OMG) geben optimistische Aussichten für die Werbebranche 2018: Zwei Drittel der Mediaagenturen erwarten eine Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, 35 Prozent rechnen mit steigenden Netto-Werbeerlöse, insbesondere für die Außenwerbung, Online und Mobile sowie Fernsehen.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden