Back to top

Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA)

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

AML begrüßt Forderungen an den UKW-Verkauf der Media Broadcast

Vor dem Hintergrund des geplanten Verkaufs der UKW-Infrastrukturen durch die Media Broadcast hat die Arbeitsgemeinschaft der drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten die Aufforderungen des Vorsitzlandes der Rundfunkkommission an die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt begrüßt, den Verkaufsprozess regulativ zu begleiten.

MSA lizenziert zwei weitere DAB+-Programme

Die Versammlung der Landesmedienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA) hat zwei weitere landesweite DAB+-Programme lizenziert. „89.0 RTL In The Mix“ und „1A Deutsche Hits“ erhielten eine Zulassung sowie die Zuweisung von Übertragungskapazitäten für jeweils 10 Jahre.

Mitteldeutscher Rundfunkpreis ausgeschrieben

Die Landesmedienanstalten von Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben zum elften Mal den „Rundfunkpreis Mitteldeutschland“ ausgelobt. Der Preis soll für Fernsehen und Hörfunk in jeweils drei Kategorien vergeben werden, außerdem gibt es einen Sonderpreis für das Thema „Extremismus – Symptome und Gegenmittel“.

Mitteldeutscher Rundfunkpreis 2014 ausgeschrieben

Die Landesmedienanstalten von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben zum zehnten Mal den Rundfunkpreis Mitteldeutschland ausgeschrieben. Der Preis soll hervorragende Programmbeiträge privater kommerzieller Programmanbieter aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen sowie aus Mitteldeutschland insgesamt würdigen.

Rundfunkpreis Mitteldeutschland 2013 ausgeschrieben

Zum neunten Mal haben die Landesmedienanstalten von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen den Rundfunkpreis Mitteldeutschland ausgelobt. Unter dem Thema „Mitteldeutscher Kulturraum“ können Macher von Hörfunk, Fernsehen und Bürgermedien ihre Beiträge einreichen.

Gute Noten für lokale TV-Sender

Fernsehzuschauer sind der „Funkanalyse Ostdeutschland 2012“ zufolge mit ihren lokalen Programmen insgesamt sehr zufrieden. Fast 40 Prozent der Befragten bewerteten lokales TV als gut bis sehr gut, 46 Prozent gaben dem Lokal-TV die Note drei.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden