Back to top

Pluralismus

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

LfM-Studie: Keine Voraussetzungen für Filterblasen bei Intermediären

Intermediäre sind für Internetnutzer bei der Nachrichtenerlangung eine von vielen Informationsquellen. Sie können bei der Meinungsbildung aber spezifische Effekte aufweisen. Zu diesen Ergebnissen gelangt eine Studie der Landesanstalt für Medien NRW (LfM).

Private Fernsehprogramme (2003-2016)

Die Zahl privaten Fernsehprogramme in Deutschland lag im zurückliegenden Jahr bei insgesamt 395 TV-Programmen, davon 181 bundesweite und 214 landesweite, regionale und lokale TV-Programme.

Private Radioprogramme (2003-2015)

Die Zahl privaten Hörfunkprogramme in Deutschland lag im zurückliegenden Jahr bei insgesamt 283, davon 180 lokale und regionale UKW-Programme, 54 landesweite UKW-Programme, 18 bundesweit über Satellit empfangbare Programme und 38 Programme, die ausschließlich via DAB zu empfangen sind.

Mehrzahl der Europäer hält Medien für vertrauenswürdig

Die meisten Europäer stufen die Medien als vertrauenswürdig ein. Im „Standard Eurobarometer 452 – Media pluralism and democracy“ bestätigten 66 Prozent die Aussage, dass ihre nationalen Medien vertrauenswürdige Informationen lieferten.

EU-Kommission veröffentlicht Überarbeitungsvorschläge zum TK-Paket

Die EU-Kommission hat ihre Überarbeitungsvorschläge für das sogenannte Telekommunikations-(TK)-Paket veröffentlicht. Sie will die vier EU-Richtlinien zu einem Europäischen Kodex für die elektronische Kommunikation zusammenführen.

VPRT-Antworten für das Annual Colloquium on Fundamental Rights

Die Europäischen Kommission hat im Vorfeld eines Kolloquiums zum Thema Medienvielfalt und journalistische Freiheit den VPRT um die Beantwortung eines Fragebogens gebeten. Der Verband ist der Bitte gefolgt und hat die Position des privaten Rundfunks dargelegt.

Private Radioprogramme (2003-2015)

Die Zahl privaten Hörfunkprogramme in Deutschland lag im zurückliegenden Jahr bei insgesamt 283, davon 180 lokale und regionale UKW-Programme, 54 landesweite UKW-Programme, 18 bundesweit über Satellit empfangbare Programme und 38 Programme, die ausschließlich via DAB zu empfangen sind.

Private Fernsehprogramme (2003-2015)

Die Zahl privaten Fernsehprogramme in Deutschland lag im zurückliegenden Jahr bei insgesamt 403 TV-Programmen, davon 181 bundesweite und 222 landesweite, regionale und lokale TV-Programme.

Landesmedienanstalten schreiben Studie zur Meinungsbildung aus

Die Landesmedienanstalten haben am 15. September 2015 beschlossen, eine „Studie zur Relevanz einzelner Medienangebote und digitaler Dienste für die Meinungsbildung“ auszuschreiben.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden