Back to top

Set-Top-Boxen

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

ZAK beauftragt Monitoring von Benutzeroberflächen von Smart-TVs und Receivern

Die Medienanstalten möchten ihren gesetzlichen Auftrag zur Regulierung der Benutzeroberflächen der Plattformbetreiber auf EPGs, Portale oder Navigatoren von Smart-TVs und Receivern erweitern. Die ZAK hat hierzu ein systematisches Monitoring in Auftrag gegeben.

Beihilfen für DVB-T-Receiver in Italien unrechtmäßig

Europäischer Gerichtshof sieht Pflicht zur Gleichbehandlung verschiedener Übertragungswege verletzt. Fernsehimperium Mediaset von Silvio Berlusconi muss Beihilfen zurückzahlen.

BNetzA gründet Arbeitskreis Middleware

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat aus diesem Grunde einen Arbeitskreis „Middleware“ ins Leben gerufen.

CI-Modul für HDplus im Handel

Seit dem 19. Oktober 2010 ist das erste Common-Interface-Modul für den HDplus-Empfang über den HDplus-Webshop käuflich zu erwerben.

Anhörung des EuGH im Fall „QC Leisure“

Die Länder Spanien, Italien und UK haben sich im „QC Leisure“-Verfahren für die Beibehaltung der territorialen Beschränkung von Senderechten ausgesprochen.

FDM-Harmonisierungsgruppe beschäftigt sich mit Set-Top-Boxen

Die Arbeitsgruppe "Harmonisierung von Endgeräten" des Forums Digitale Medien (FDM) arbeitet an einem Papier über Möglichkeiten und Grenzen der Harmonisierung von Set-Top-Boxen.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden