Back to top

Lenkungsausschuss des Technik- und Innovationsforums

Im Technik- und Innovationsforum sind derzeit 13 Unternehmen aus dem Infrastrukturbereich (Satellitenbetreiber, Antennenbauer, private Kabelanlagenbetreiber) sowie technische Dienstleister vertreten. Das Technik- und Innovationsforum hat im VPRT vor allem eine beratende Funktion und hat die Option, einen Lenkungsausschuss zu wählen.

Vorsitzender:
Thomas Wrede (ASTRA Deutschland GmbH)

Stellv. Vorsitzender:
Dr. Harald Flemming (Viacom International Media Networks GmbH)

Alle Medien (0 von 4)

Themen (0 von 0)

Astra startet neuen Ultra HD-Demokanal

Der Satellitenbetreiber Astra startet anlässlich der IFA 2014 einen neuen Ultra HD Demokanal. Zugleich präsentiert DIGITALEUROPE das neuen Branchenlogo für Ultra HD-Wiedergabegeräte.

VPRT begrüßt neue Mitglieder

Neben den Programmen ProSieben MAXX und Deutsches Musikfernsehen gehören jetzt auch die Infrastrukturbetreiber Unitymedia NRW und Uplink Network dem VPRT an. Der VPRT vertritt damit insgesamt rund 140 Unternehmen.

3D-Boom schwächt sich ab

Die Begeisterung für 3D geht der Studie „Waiting for the next wave 3D entertainment 2012“ von PriceWaterhouseCoopers zufolge zurück. Ein Grund sei, dass die Kinoindustrie nicht genug hochwertige Produktionen herausgebracht habe. Auch 3D-TV-Programme seien zu rar gesät.

VPRT-Mitgliederversammlung 2012

Neue Struktur: Dr. Tobias Schmid wird Vorstandsvorsitzender des Verbandes, Klaus Schunk als Vorsitzender des Fachbereiches Radio und Audiodienste bestätigt, Annette Kümmel zur Vorsitzenden des Fachbereichs Fernsehen und Multimedia gewählt • Jürgen Doetz zum Bevollmächtigten des Vorstandes bestellt

Deutsche TV-Plattform stellt "White Book Hybrid-TV" vor

Am Rand der Internationalen Funkausstellung hat die Deutsche TV-Plattform (DTVP) ihr neues "White Book Hybrid TV" vorgestellt sowie zu aktuellen Entwicklungen bei DVB-T2 und LTE Stellung genommen.

HbbTV stößt auf hohe Nutzerakzeptanz

Die wichtigsten Erfolgsfaktoren von Hybrid TV (HbbTV) sind laut einem Lean-Back User Experience Test die Bereiche Content, Usability und Design. 97 Prozent der Probanden interessierten sich für kostenlose Mediatheken.

TIF-Sitzung zu DVB-SH

Der neue Standard „Digital Video Broadcast Satellite Services to Handheld“ (DVB-SH) könnte eine Alternative zum terrestischen Standard DVB-H sein. In der TIF-Sitzung ist er den VPRT-Mitgliedfern erstmals vorgestellt worden.

Newsletter

  • Exklusiv für Mitglieder
  • Die neuesten Entwicklungen in der Medienbranche
  • Informationen zur Verbreitung und Marktentwicklung

> Anmelden