Back to top

Großteil der werbungtreibenden Unternehmen erwartet Wachstum in 2018

13.12.2017

97 Prozent der werbungtreibenden Unternehmen erwartet für das kommende Jahr höhere oder zumindest gleichbleibende Umsätze. Nach Angaben der Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) gaben in einer Mitgliederbefragung 53 Prozent der Unternehmen an, für 2018 mit höheren Umsätzen zu rechnen als in 2017. Für das laufende Jahr erwarten nur 32 Prozent ähnliche Entwicklungen. Nur 3 Prozent der Unternehmen rechnen 2018 mit sinkenden Umsätzen, für 2017 sind es 5 Prozent.

Auch bei den Werbeinvestitionen rechnen die wenigsten mit Rückgängen. 46 Prozent der befragten Unternehmen planen im kommenden Jahr mehr Geld für Werbung auszugeben, mehr als jedes dritte rechnet mit gleichbleibenden Werbeausgaben. Damit liegt die Prognose hier ebenfalls über den Erwartungen für das laufende Jahr.

Tags: 

Mehr zur Thematik

Ansprechpartner

Frank Giersberg

Mitglied der Geschäftsleitung / Markt- und Geschäftsentwicklung, Kaufmännischer Leiter

Johannes Leibiger

Referent Medienwirtschaft